Die Netiquette

Die Netiquette

Netiquette ist ein Wort, das uns im Zusammenhang mit Foren immer wieder begegnet. Aber was bedeutet dies eigentlich, woher kommt es und war beinhaltet dies alles?

Was ist die Netiquette?

Die Netiquette beschreibt allgemeine Verhaltungsregeln im Umgang mit anderen Menschen im Internet. Es geht dabei um keine klaren in Stein gemeißelte Regeln oder Verbote, sondern eher – wenn ich das so umschreiben kann – um die Online-Knigge, den guten Ton. Es sind sozusagen Grundregeln (Prinzipien) für das gute Benehmen bei der Kommunikation im Internet untereinander. Dies beschränkt sich nicht auf Foren, sondern auch eMails, Chats, Newsgroups und weitere Dienste.

Netiquette ist ein Kunstwort und setzt sich aus den beiden Wörtern Network und Etiquette zusammen.

Manchmal wird der Wortteil „Net“ auch als Nett übersetzt. Dies ist aus meiner Sicht auch in Ordnung. Es geht darum Nett zu anderen zu sein.

Woher kommt die Netiquette?

Die Netiquette wurde nicht von einem Konsortium oder von Organisationen geschaffen, sondern von den Menschen die untereinander übers Internet kommuniziert haben. Anfangs per eMail und übers Usenet. Da wurden einfach ein paar grundlegende Regeln aufgestellt, die ohnehin schon außerhalb des Internets Gültigkeit besaßen (z.B. Höflichkeit, Meinung respektieren, Gesetze achten).

Diese Regeln wurden nach und nach erweitert und speziell fürs Internet adaptiert. Dies wurde von den Benutzern auch akzeptiert, beschreibt die Netiquette doch sinnvolle Punkte für ein harmonisches Untereinander und ein funktionieren der Kommunikation in Netzwerken. Auf den Punkt könnte man die Netiquette auch auf einen einzigen Satz begrenzen:

Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst!

Dies ist auch der Grundsatz der praktischen Ethik, der schon sehr lange vor dem Internet formuliert wurde. Bei Wikipedia findest Du dies unter der Goldenen Regel.

Ist eh klar…

Sehr oft lese ich in Foren, daß die Netiquette gilt. Dies ist zwar schön und gut, aber ohne einen Hinweis was diese beinhaltet oder einen Link zu den Prinzipien wissen vorallem neue Internetuser gar nicht Bescheid.

Vielleicht möchtest Du erwidern, daß sich dies ohnehin von selbst versteht und logisch ist. Ja, viele Sachen sind durchaus klar und selbstverständlich, aber manche Punkte sollten gerade in Foren auch angesprochen und festgehalten werden. Sonst kann es schnell mal Stunk und Meinungsverschiedenheiten geben. Frag mal Deine Mutter oder Deinen Vater was die Netiquette ist und worauf man bei Forenbeiträgen achten sollte ;)

Inhalt der Netiquette

Hier ein paar aus meiner Sicht wichtige Punkte für Foren. Der Übergang von Netiquette zu Forenregeln oder Nutzungsbedingungen ist in vielen Fällen fließend und daher kann es schon sein, daß einiges eigentlich nicht mehr direkt unter den Begriff Netiquette fällt.

Vergiss nicht, daß auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt und Du es immer mit Menschen zu tun hast

Dein Beitrag wird von anderen Menschen gelesen. Schreibe daher nie etwas, was Du nicht auch sagen würdest. Bleibe höflich und werde nicht ausfallend – dann bist Du gerne gesehen und Dir wird gerne geholfen. Seid nett zueinander.

Begehe keine Straftaten und streite nicht

Mache nichts Ungesetzliches. Veröffentliche keine urheberrechtlich geschützen Werke, verwende keine fremden Bilder wo Du die Rechte nicht kennst. Rufe nicht zu Straftaten auf, unterlasse es auch zu stänkern, zu Pöbeln oder Kritik unter der Gürtellinie anzubringen – akzeptiere andere Meinungen. Nutze das Forum nicht für persönliche Streitereien. Kläre dies per eMail, über private Nachrichten oder in eigens dafür geschaffenen Bereichen.

Zuerst suchen, dann fragen

Das Forum bleibt nur interessant, wenn nicht immer wieder dieselben Fragen geklärt werden. Bevor Du daher eine Frage stellst vergewissere Dich, daß dieselbe Frage nicht schon gestellt und beantwortet wurde. Nutze dafür die Forensuchfunktion und schau in die FAQ. Sollte so eine Frage noch nicht existieren kannst Du ein neues Thema öffnen. Wurde ein Thema schon behandelt, kannst Du auch in diesem antworten oder Dich auf dieses Thema beziehen.

Erst denken, dann posten

Bevor Du einen Post absendest lies ihn Dir vorher nochmals durch: Drücke Dich möglichst klar und eindeutig aus. Die Gefahr von Missverständnissen ist immer gegeben, wenn man sich nicht so gut kennt. Ironie oder Sarkasmus ist in Ordnung, wenn Du dies auch kennzeichnest (beispielsweise mit den richtigen Smilies).

Wähle den richtigen Forenbereich

Wenn Du ein neues Thema öffnest, achte darauf, daß dies in einem Foren-Bereich geschieht wo dies am besten passt. „Verkaufe Rasenmäher“ passt besser in den Bereich „Marktplatz“ als in „Probleme“. Ein Thema „Akku tauschen bei Samsung Galaxy S“ gehört in den Bereich „Android-Handys“ und nicht zu „Apps“.

Nutze kurze, aber aussagekräftige Titel

Der Titel sollte in kurzen Worten den Inhalt Deines Postings wiedergeben. Vermeide Titel die nichtssagend für Dritte sind („Frage“, „Kann mir mal wer helfen?“, „Ich habe ein Problem“, „Das ist super“). Denk daran, daß viele User nicht alles lesen möchten und aufgrund des Titels für sie wichtige Postings auswählen. Ebenso hilft dies Usern, die später nach Themen suchen und beim Lesen der Titel schon entschieden können welches Suchergebnis relevant für sie ist.

In der Kürze liegt die Würze

Sehr lange Beiträge lesen nur wenige Leute wirklich gern. Fasse Dich daher möglichst kurz, aber lasse dennoch keine wichtigen Details aus. Drücke Dich präzise und klar aus. Wenn Du Fehler in Deinem Beitrag findest, nutze die Editierfunktion für die Ausbesserung.

Zitate sparsam anwenden

Das Einfügen von Zitaten ist nur dann sinnvoll, wenn dies nur die unbedingt nötigen Teile des Originaltextes beinhaltet. Zitiere also immer nur den Teil aus dem Originaltext, auf den Du Dich in der Antwort beziehst. Vollquotes (vollständig zitierte Beiträge) sollten möglichst vermieden werden.

Antworte auch und gib Feedback

Hast Du zu einem Thema was sinnvolles beizutragen, solltest Du auch antworten. Wurde eine Frage beantwortet bzw. hat Die eine Antwort geholfen dann gib dem Poster ein Feedback und bedanke Dich dafür. Eine Rückmeldung sollte auch gegeben werden, wenn aus der Antwort die endgültige Lösung noch nicht klar hervorgeht.

Auch auf die Optik kommt es an

Beiträge sollten gut lesbar sein. Nutze daher Formatierungsmöglichkeiten wie Absätze, Fettdruck, Kursivschrift oder füge auch Bilder hinzu. Zu einer guten Lesbarkeit gehört auch ein Mindestmaß an korrekter Rechtschreibung. Es muss nicht perfekt sein, aber zu viel Fehler sind störend. Zu viele Abkürzungen oder Anglizismen können sich auch störend auf das Verständis auswirken. Reine Großschreibung gilt als SCHREIEN und sollte genauso wie nur Kleinschreibung (unhöflich) vermieden werden.

Mehrfachpostings und pushen sind nicht gern gesehen

Vermeide das sogenannte Crossposting. Schreibe also nicht denselben Beitrag in mehrere Bereiche – eine Frage einmal gestellt genügt. Verzichte auf das Pushen – also nach oben holen – von Beiträgen.

Verwendung einer Signatur

Halte Deine Signatur möglichst kurz und einfach. Länger als 4 Zeilen sollte keine Signatur sein – unter jedem Beitrag eine lange Signatur stört den Lesefluss und sollte eine Signatur länger als der eigentliche Beitrag sein wirds lächerlich. Halte Dich an die Regeln des Forums bzgl. erlaubten Inhalten in der Signatur, dies ist meist dort niedergeschrieben.

Posten von Werbung unterlassen

Beim Posten von kommerziellen Links bitte aufpassen. Interessante Links in einem gewissen Rahmen und Links als Antwort zu expliziten Fragen sind immer gestattet, aber offensichtliche Verbreitung von Werbung ist nicht gern gesehen. Halte Dich an die Regeln des Forums bezüglich des Postens von Links, dies ist meist dort separat festgehalten.

Du oder Sie als Anrede

In Foren geht es in der Regel gemeinschaftlich zu und daher hat sich das Du fast überall durchgesetzt. Achte bitte dennoch vor Deinem ersten Post in einem Forum wie dort die übliche Anrede als Neuling gewählt wird.

Quellen / Weiterführende Links

Kirchwitz Netiquette

Umfassendes zur Netiquette im Usenet

Netiquette bei Renate Husmann

 

1 Antwort: “Die Netiquette”

  1. Erika sagt:

    Danke der war richtig Intressant.
    In ein Forum hat dass auch mal gestanden dass man erst Denken soll und dann posten
    LG Erika

Einen Kommentar schreiben

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: